Skip to content Skip to footer

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Zeitverträge

1. Vertragsgegenstand

Das Mitglied ist berechtig, Trainingseinheiten und Geräte wie vertraglich vereinbart im „DAS STUDIO – Aerobic in der City GmbH“ im Folgenden kurz „DAS STUDIO – Frauenfitness“ genannt, zu nutzen. Der genaue Nutzungsumfang ergibt sich aus der jeweils abgeschlossenen Mitgliedschaft.

2. Vertragsabschluss/Nutzungsvereinbarung

Der Vertrag über die Mitgliedschaft kommt im Studio durch Unterschrift des Mitglieds zustande.

„DAS STUDIO – Frauenfitness“ ist berechtigt, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Vertragsschluss in Textform zu widerrufen, wenn hierfür ein sachlich gerechtfertigter Grund gegeben ist; ein sachlich gerechtfertigter Grund besteht, wenn ein zuvor bestehender Mitgliedvertrag des Mitglieds mit „DAS STUDIO – Frauenfitness“ aufgrund eines Zahlungsverzuges oder einer anderen Vertragsverletzung des Mitglieds durch „DAS STUDIO – Frauenfitness“ gekündigt wurde.

Das Mitglied ist berechtigt, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen in Textform zu widerrufen. Im Fall des Widerrufs durch das Mitglied werden die vereinbarten und bereits gezahlten einmaligen Gebühren und anteiligen monatlichen Beiträge nicht erstattet.

3. Besonderheiten für Jugendliche

Personen vor Vollendung des 15. Lebensjahres können nicht Mitglied werden. Für Jugendliche vor Vollendung des 18. Lebensjahres kann ein Mitgliedsvertrag nur mit Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters geschlossen werden.

4. Haftung

Eine Haftung des Studios für den Verlust oder die Beschädigung mitgebrachter Kleidung, Wertgegenstände und Geld wird ausgeschlossen, es sei denn, der Verlust oder die Beschädigung ist auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten des Studios zurückzuführen.

Das Studio haftet nicht für selbstverschuldete Unfälle des Mitglieds.

5. Zahlungsverpflichtung

Der Mitgliedsbeitrag ist auch dann, wenn die Leistungen von „DAS STUDIO – Frauenfitness“ nicht in Anspruch genommen werden, bis zum Ablauf des Vertrages zu entrichten. Ausgenommen hiervon sind sogenannte vereinbarte Ruhezeiten.

Im Rahmen des erstmaligen Vertragsabschlusses ist eine Anmeldegebühr fällig; vorausgesetzt eine solche wurde im Vertrag vereinbart.

Soweit in der Nutzungsvereinbarung aufgeführt, hat das Mitglied eine regelmäßig wiederkehrende Servicepauschale in der vereinbarten Höhe zu leisten hat.

6. Ruhezeitvereinbarung

Sollten während der Vertragsdauer nicht vorhersehbare Unterbrechungen oder Ausfallzeiten wie Krankheit oder Schwangerschaft entstehen, so kann im gegenseitigen Einvernehmen eine Ruhezeit bis zu maximal 9 Monaten vereinbart werden.

Voraussetzung dafür ist der unverzügliche Eingang eines Attestes. Rückwirkend können Atteste nicht berücksichtigt werden. Attestgutschriften werden nur monatsweise ab einem Mindestzeitaum von 4 Wochen angerechnet.

Für die Dauer der Ruhezeitvereinbarung ist das Mitglied von der Zahlung der im Ruhezeitraum fälligen Mitgliedsbeiträge befreit und kann Leistungen in „DAS STUDIO – Frauenfitness“ nicht in Anspruch nehmen.

Die Fälligkeit einer vereinbarten wiederkehrenden Servicepauschale wird durch die Ruhezeitvereinbarung nicht berührt.

Im Falle einer Ruhezeitvereinbarung verschiebt sich der Zeitpunkt der nächstmöglichen Vertragsbeendigung durch ordentliche Kündigung der Mitgliedschaft um die Dauer der Ruhezeit auf einen entsprechend späteren Zeitpunkt.

Ein Anspruch auf eine Ruhezeitvereinbarung besteht nicht, wenn der Vertrag bereits gekündigt ist oder „DAS STUDIO – Frauenfitness“ zu einer außerordentlichen Kündigung des Vertrages berechtigt ist.

7. Höhere Gewalt, Trainingsguthaben

Ist es dem Studio aufgrund höherer Gewalt oder einer behördlich angeordneten Schließung unmöglich, Leistungen zu erbringen, so hat das Mitglied dem „DAS STUDIO – Frauenfitness“ gegenüber keinen Anspruch auf Schadensersatz. Es besteht jedoch die Möglichkeit, diese Ausfallzeit nachzuholen (Trainingsguthaben), falls es die Gegebenheiten zulassen.

8. Zahlungsverzug

Anfallende Gebühren, welche durch das Mitglied verschuldet werden, sind vom Mitglied zu tragen. Werden bei Zahlungsverzug Mahngebühren fällig, sind diese ebenfalls vom Mitglied zu tragen.

Kommt das Mitglied mit Beiträgen für mehr als acht Wochen in Zahlungsverzug, wird der komplett ausstehende Betrag zur Zahlung fällig (Vorfälligkeit).

9. Änderung Name, Wohnort, Bankverbindung

Eine Änderung des Namens, der Anschrift und/oder Bankverbindung ist umgehend mitzuteilen. 

10. Umzug

Bei Umzug an einen anderen Ort, welcher mehr als 30 km von „DAS STUDIO – Frauenfitness“ entfernt liegt, kann der Vertrag schriftlich mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Ein schriftlicher Nachweis der Meldebehörde ist vorzulegen.

11. Kündigung

Die Vereinbarung verlängert sich jeweils um weitere 12 Monate, wenn sie nicht mit einer Frist von drei Monaten zum Vertragsende gekündigt wird.

Bei Mitgliedschaften mit einer Dauer von unter 12 Monaten, gelten die Vereinbarungen des abgeschlossenen Vertrages.

Jede Kündigung, Erklärung bzw. Anzeige ist per Brief an DAS STUDIO – Aerobic in der City GmbH, Laufertorgraben 2, 90489 Nürnberg oder per E-Mail an die offizielle E-Mail-Adresse (z. Zt. info(at)das-studio-nbg.de) zu versenden.

12. Feiertage und Betriebsurlaub

„DAS STUDIO – Frauenfitness“ bleibt an folgenden Tagen voraussichtlich geschlossen:

  • Neujahr
  • Heilige drei Könige
  • Ostern (Karfreitag bis einschließlich Ostermontag)
  • Christi Himmelfahrt
  • Pfingsten (Samstag bis Montag)
  • Fronleichnam
  • Erste Woche im September (Betriebsurlaub)
  • Tag der deutschen Einheit
  • Allerheiligen
  • Weihnachten bis Silvester (23.12. bis 31.12.)

13. Begleitpersonen, Tiere

Das Mitbringen von Begleitpersonen (auch Kindern) und Tieren in „DAS STUDIO – Frauenfitness“ ist nicht gestattet.

14. Getränke

Das Mitglied ist berechtigt nichtalkoholische Getränke in „DAS STUDIO – Frauenfitness“ mitzubringen.

15. Änderungen des Leistungsangebots

Änderung der Öffnungszeiten bzw. des Leistungsangebotes im für das Mitglied zumutbaren Umfang bleiben vorbehalten.

16. Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

„DAS STUDIO – Frauenfitness“ ist berechtigt, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

17. Salvatorische Klausel

Sollte eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt das die anderen Bestimmungen nicht. Für diesen Fall gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Nürnberg, April 2021

für Punktekarten

1. Vertragsgegenstand

Das Mitglied ist berechtig, Trainingseinheiten und Geräte wie vertraglich vereinbart im „DAS STUDIO – Aerobic in der City GmbH“ im Folgenden kurz „DAS STUDIO – Frauenfitness“ genannt, zu nutzen. Der genaue Nutzungsumfang ergibt sich aus der jeweils abgeschlossenen Punktekarte.

2. Vertragsabschluss/Nutzungsvereinbarung

Der Vertrag über die Mitgliedschaft kommt im Studio durch Unterschrift des Mitglieds zustande.

„DAS STUDIO – Frauenfitness“ ist berechtigt, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Vertragsschluss in Textform zu widerrufen, wenn hierfür ein sachlich gerechtfertigter Grund gegeben ist.

Das Mitglied ist berechtigt, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen in Textform zu widerrufen. Im Fall des Widerrufs durch das Mitglied werden die vereinbarten und bereits gezahlten einmaligen Gebühren nicht erstattet.

3. Zahlungsbedingungen

Die Punktekarten werde vor der ersten Stunde bezahlt.

4. Gültigkeit, Verlängerung

10er und 5er Karten sind entsprechend der vertraglichen Vereinbarungen (s.o.) gültig und sind nicht übertragbar.

Bezahlte Punktekarten verfallen nach Ablauf des Gültigkeitsdatums. Eine Rückerstattung bezahlter Gebühren ist ausgeschlossen.

Die Gültigkeitsdauer Punktekarten kann in besonderen Ausnahmefällen verlängert werden.

5. Haftung

Eine Haftung des Studios für den Verlust oder die Beschädigung mitgebrachter Kleidung, Wertgegenstände und Geld wird ausgeschlossen, es sei denn, der Verlust oder die Beschädigung ist auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten des Studios zurückzuführen.

Das Studio haftet nicht für selbstverschuldete Unfälle des Mitglieds.

6. Höhere Gewalt, Trainingsguthaben

Ist es dem STUDIO aufgrund höherer Gewalt oder einer behördlich angeordneten Schließung unmöglich, Leistungen zu erbringen, so verlängert sich die Gültigkeit der Punktekarte um die Dauer der Schließung.

7. Feiertage und Betriebsurlaub

„DAS STUDIO – Frauenfitness“ bleibt an folgenden Tagen voraussichtlich geschlossen:

  • Neujahr
  • Heilige drei Könige
  • Ostern (Karfreitag bis einschließlich Ostermontag)
  • Christi Himmelfahrt
  • Pfingsten (Samstag bis Montag)
  • Fronleichnam
  • Erste Woche im September (Betriebsurlaub)
  • Tag der deutschen Einheit
  • Allerheiligen
  • Weihnachten bis Silvester (23.12. bis 31.12.)

8. Begleitpersonen, Tiere

Das Mitbringen von Begleitpersonen (auch Kindern) und Tieren in „DAS STUDIO – Frauenfitness“ ist nicht gestattet.

9. Getränke

Das Mitglied ist berechtigt nichtalkoholische Getränke in „DAS STUDIO – Frauenfitness“ mitzubringen.

10. Änderungen des Leistungsangebots

Änderung der Öffnungszeiten bzw. des Leistungsangebotes im für das Mitglied zumutbaren Umfang bleiben vorbehalten.

11. Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

„DAS STUDIO – Frauenfitness“ ist berechtigt, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt das die anderen Bestimmungen nicht. Für diesen Fall gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Nürnberg, Juli 2021

Fit in den Herbst
mit Bewegung und Ernährung

ab 44 Euro monatliche und 3 Monaten Vertragslaufzeit